Tourismus in Heikendorf

Wir wohnen auf der Sonnenseite der Förde und können das, was andere nur im Urlaub haben, jeden Tag genießen. Anziehungspunkt für Besucher von nah und fern sind neben Strand und  Natur das Künstlermuseum sowie das Fischereimuseum Heikendorf. Unser Einzelhandel, die Restaurants und unsere gesamte Wirtschaft partizipiert am Tourismus. Für Tagesbesucher und Feriengäste wollen wir unseren Ort schöner gestalten. Aber auch wir Heikendorfer haben Freude an den Veranstaltungen, wie der Fiesta Maritima, Ostsee-Lichtermeer, dem Strandfrühstück und vielem mehr.

Was wünschen wir uns vom Tourismus in Heikendorf? Einen neugestalteten Fördewanderweg, eine gute Wegeverbindung, Veranstaltungen am Wasser und Erholung für Jung und Alt.

Einiges haben wir davon schon erreicht, aber vieles muss noch vorangetrieben werden, z.B. der Ausbau der Fördeschifffahrt, E-Säulen und die Sanierung des Möltenorter Hafens. Die professionelle Zusammenarbeit mit Kiel Marketing eröffnet uns dabei neue Chancen.

Wir wollen Heikendorf attraktiv gestalten für Touristen und uns Heikendorfer, natürlich immer im Zusammenspiel mit der Natur. – Sie auch?